BSVG: Eingeschränkter Linienverkehr

Nachdem der Bus- und Stadtbahnbetrieb nach dem starken Wintereinbruch aufgrund von unpassierbaren Straßen und Schienen zum Erliegen gekommen war, nimmt die BSVG ihren Betrieb jetzt eingeschränkt wieder auf.

Noch immer sind die Straßenverhältnisse schwierig, deshalb ist vorerst nur ein Verkehr mit Solobussen möglich – die deutlich längeren Gelenkbusse sind auf engen, glatten Straßen im Moment nicht einsetzbar. Der Betrieb kann deshalb nur eingeschränkt nach einem Sonderfahrplan stattfinden, der nachstehend auch zum Download zur Verfügung steht. Diese Fahrpläne sind in der Elektronischen Fahrplanauskunft (EFA) größtenteils nicht hinterlegt. Bitte orientieren Sie sich daher an den nachstehenden PDF-Dateien.

Diese Linien sind derzeit in Betrieb:

Schienenersatzverkehr für Tram mit Bussen:

 

SEV 3 Weststadt (Rheinring) – Fr.-Wilhelm-Platz – Rathaus – Volkmarode (Ziegelwiese)
Leitet Herunterladen der Datei ein(Fahrplan als PDF zum Download)

alle 30 min

ab Rheinring: 04:40 bis 23:40

ab Ziegelwiese: 04:37 bis 23:37

Hält am Rathaus in Fahrtrichtung Volkmarode im Steinweg (vor Bäckerei Milkau), in Fahrtrichtung Weststadt an der Bushaltestelle der Linie 420 (vor Lindi).

Bitte beachten: Die Haltestellen „Weserstraße“ und „Saalestraße“ können nicht bedient werden. Die Gliesmaroder Straße können die SEV-Busse nicht befahren, sie fahren in beide Fahrtrichtungen über die Hans-Sommer-Straße. 

 

SEV 5 Broitzem – Europaplatz – J.-F.-Kennedy-Platz – Hauptbahnhof
Leitet Herunterladen der Datei ein(Fahrplan zum Download)

alle 30 min

ab Turmstraße: 5:18 bis 23:48

ab Hauptbahnhof: 5:17 bis 0:17

Bitte beachten: Fährt ab Europaplatz direkt zum John-F.-Kennedy-Platz und damit nicht durch die Friedrich-Wilhelm-Straße.

Busverkehr:

423 Weststadt Donauknoten – Am Lehmanger – Rathaus – Herzogin-Elisabeth-Straße
Leitet Herunterladen der Datei ein(Fahrplan zum Download)

alle 30 min

ab Donauknoten: 05:45 bis 19:45

ab Herzogin-El.-Straße: 06:01 bis 20:01

 

Die Buslinien 435, 445, 455, 465 und 466 sowie die Linie 426 fahren derzeit nicht.

 

Weitere Linien sind derzeit nicht im Betrieb. Ob und wenn ja wann weitere Linien wiederaufgenommen werden können, wird regelmäßig neu bewertet und an dieser Stelle kommuniziert!

 

Durch die Räumfahrzeuge, die die Straßen im Stadtgebiet vom Schnee befreien, werden große Schneemengen an die Straßenränder geschoben. Diese liegen auch vor den Haltestellen. Fahrgäste müssen sich darauf einstellen, dass es nicht möglich ist, barrierefrei ein- und auszusteigen. Sollte die Haltestelle gar nicht erreichbar sein, werden die Fahrgäste, sich vom nächstmöglichen Punkt bemerkbar zu machen, damit die Fahrerinnen und Fahrer dort halten können.

Wenn die Straßen wieder freier sind und der Einsatz von Gelenkbussen ebenfalls wieder möglich ist, wird der Busverkehr sukzessive aufgestockt. Sobald ein Betrieb nach Fahrplan wieder möglich ist, werden die Fahrten auch in der Fahrplanauskunft beauskunftet.

Die Mitarbeiter Service-Hotline sind bis einschließlich Freitag, 12. Februar, täglich von 6 bis 18 Uhr unter (0531) 383 2050 erreichbar und beantworten Fragen zur Situation.

 

Quelle: BSVG

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.