Mit Echtzeitinformationen mobil im Großraum Braunschweig

Mit Echtzeitinformationen mobil im Großraum Braunschweig

Fotomontage: Beispiel eines digitalen Fahrgastinformationssystems

Bis zum Jahr 2022 wird im Großraum Braunschweig ein Echtzeitfahrgastinformationssystem eingeführt. An insgesamt 457 Haupteinstiegshaltestellen im Verbandsgebiet können die Fahrgäste künftig die nächsten Abfahrten auf einem dynamischen Fahrgastinformationsanzeiger (DFI-Anzeiger) verfolgen – in Echtzeit. Auch über kurzfristige Störungen im Betriebsablauf oder Baustellen wird von den Verkehrsunternehmen in der Region über die DFI-Anzeiger informiert. So verbessert sich die Fahrgastinformation erheblich und der ÖPNV gewinnt an Attraktivität.

Alle DFI-Anzeiger werden über ein Modul zur Sprachausgabe (Text-to-Speech-Modul) verfügen. So bleiben auch sehbehinderte Fahrgäste gut informiert. Quelle: RGB

In der Weststadt werden folgenden Haltestellen bis 2022 mit den neuen Anzeigen ausgestattet.

Stadtbahnen 3 und 5:

Am Jödebrunnen
Emstraße

Umsteigeanlage Weststadt Donauknoten
Linien 3, 5, 423, 445 und 455 sowie die 465

Streckenast der Stadtbahnlinie 5 nur Stadteinwärts:

Am Queckenberg
Am Lehmanger
An den Gärtnerhöfen
An der Rothenburg
Kruckweg
Turmstraße

Streckenast der Stadtbahnlinie 3:

Alsterplatz „beide Richtungen“
Rheinring „Stadtauswärts“
Saalestraße „Stadteinwärts“
Weststadt Weserstraße

Streckenast Buslinie 423, 435, 445, 455, 465:

Lichtenberger Straße „Stadtauswärts“
An den Gärtnerhöfen „Stadteinwärts“

Alle Haltestellen in der Übersicht finden sie auf dieser Karte: Übersichtskarte DFI

Anmerkung zur Anzeige Lichtenberger Straße. Für mich ist es nicht zu verstehen, warum an einer Haltestelle wo Augenscheinlich nur wenige Fahrgäste Aussteigen und ganz klar keine Fahrgäste einsteigen eine DFI aufgebaut wird. Wieder eine Sinnfreie Geldverschwendung für kein Nutzen. Diese DFI hätte an einer anderen stellen bestimmt eine bessere Anwendung gefunden.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.